» » » Trage- und Stillkette Sabina violett
Nicht auf Lager

Trage- und Stillkette Sabina violett

29.00 CHF

Trage- und Stillkette Sabina

Mom and I – Silikonschmuck für die moderne Frau mit oder ohne Kind.

  • BPA-frei
  • Frei von Schadstoffen
  • Einfach mit Wasser zu reinigen
  • Schweiss- und speichelfest

Made in Switzerland

Mom and I Stillketten werden in der Schweiz in einem sozialen Projekt  zur Berufswiedereingliederung hergestellt. In sorgfältiger Handarbeit wird jede Perle einzeln eingeknüpft.

Nicht vorrätig

Benachrichtigen Sie mich unverbindlich, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Artikelnummer: 3954 Kategorien: ,

Beschreibung

Trage- und Stillkette Sabina

Mom and I – Silikonschmuck für die moderne Frau mit oder ohne Kind.

  • BPA-frei
  • Frei von Schadstoffen
  • Einfach mit Wasser zu reinigen
  • Schweiss- und speichelfest

Nicht nur als Stillkette
Mom and I Ketten sind nicht nur für Frauen mit Kindern.

Sie ist….

  • Wasserdicht
  • Weich – für Frauen, die mit Menschen arbeiten.
  • Bruchsiche.
  • Leise – wenn die Kette an den Bürotisch knallt.
  • Einfach zu reinigen – das Bakterien- und Schimmelwachstum wird nicht gefördert. Ideal für Köchinnen.

Kein Haareziehen mehr
Stillkinder spielen während dem Stillen gerne mit Mamas Brust, Ihren Haaren oder Ihren Blusenkknöpfen. Damit ist jetzt Schluss, denn viele Mütter mögen das nicht! Ab jetzt spielt ihr Kind mit der Mom and I Kette.
Natürlich zieht die Kette ihre Aufmerksamkeit nicht nur beim Stillen auf sich. Auch zum Beispiel beim Tragen erkundet das Kind gerne die Farben und Formen die Ketten.

Made in Switzerland
Mom and I Stillketten werden in der Schweiz in einem sozialen Projekt  zur Berufswiedereingliederung hergestellt. In sorgfältiger Handarbeit wird jede Perle einzeln eingeknüpft.

Sicherheitsverschluss
Alle Ketten haben einen Sicherheitsverschluss, der sich bei starkem Zug öffnet.

Sicherheitshinweis
Die Mom and I  Produkte nur unter der Beaufsichtigung eines Erwachsenen dem Baby überlassen. Wegen Strangulationsgefahr dürfen die Ketten dem Kind nicht eigenständig überlassen werden.